http://Miichsoft.com

Inhalt
Home
Software
Open Source
Kontakt

Sie befinden sich hier: Home >> Software >> Background Changer 2.1

Background Changer 2.1

Diese Software wurde entwickelt, um den Desktop-Hintergrund etwas aufzuheitern. Ständig das selbe Desktop-Motiv wird schnell langweilig, BackgroundChanger schafft Abhilfe, indem sich eine frei definierbare Liste von Bildern erstellen lässt, welche dann abwechselnd auf dem Desktop dargestellt werden.

Die neue Version 2.0 ist endlich fertig gestellt. Die Hauptveränderungen sind:

  • Integrierung einer Vorschau-Funktion (mehr)
  • Verschiedene Darstellungsmöglichkeiten des Hintergrundes, wie sie Windows selbst auch bietet (mehr)
  • Erweiterte Einstellungen, wann der Hintergrund gewechselt werden soll (mehr)
  • Komplett neues Design (mehr)
  • √úbersichtlichere Bedienung (mehr)
  • Neu in Version 2.1: Möglichkeit, die Hintergrundfarbe zu bestimmen (mehr)

Vorschau-Funktion

Vielleicht haben sie sich ja selbst schon mal darüber geärgert, dass man auf den ersten Blick nicht sieht, welcher Hintergrund sich hinter einem Pfad verbirgt. Die neue Version schafft Abhilfe! Miichsoft hat direkt in die Liste der Hintergründe eine Vorschau eingebaut, so ist auf den ersten Blick ersichtlich, um welchen Hintergrund es sich handelt.

Verschiedene Darstellungsmöglichkeiten

Sicherlich ist ihnen schon aufgefallen, dass es in Windows mehrere Darstellungsmöglichkeiten für Hintergründe gibt: Gestreckt, Zentriert und Nebeneinander. In BackgroundChanger V1.0 fehlten jedoch jegliche Einstellungsmöglichkeiten dafür. Das kann schnell ärgerlich werden, wenn man sehr kleine Hintergrüne verwendet oder welche, die nicht dem Bildschirmformat entsprechen. Deshalb implementiert V2.0 jetzt für jeden Hintergrund eine eigene Auswahl, wie er dargestellt werden soll.

Erweiterte Einstellungen

BackgroundChanger V1.0 war nur in der Lage, den Hintergrund beim Systemstart zu ändern, dies schien uns anfangs auch absolut ausreichend, doch kamen bald Fälle vor, bei denen Rechner mehrere Tage am Stück liefen, ohne Neustart. Dies bedeutete, dass man mehrere Tage dem selben Hintergrund ausgesetzt war. Die Aufgabe von BackgroundChanger ist jedoch, den Hintergrund zu wechseln, damit er nicht langweilig wird. BackgroundChanger V2.0 lässt sich deshalb so konfigurieren, dass der Hintergrund nicht nur beim Systemstart gewechselt wird, sondern auch nach Ablauf einer bestimmten Zeit-Periode.

Neues Design

Auf das Design wurde bei BackgroundChanger V1.0 nicht viel Wert gelegt, es ging einfach nur um den konkreten Sinn des Programms. BackgroundChanger V2.0 wurde deswegen von Grund auf neu designed.

√úbersichtlichere Bedienung

Auf Bedienkomfort wird bei Miichsoft grundsätzlich viel Wert gelegt. Beim BackgroundChanger V1.0 ist allerdings oft nicht ganz klar, wo man eine bestimmte Funktion suchen muss. Manche sind im Kontext versteckt, andere in der Menüleiste, und wieder andere sind direkt über Schaltflächen zu erreichen. Bei BackgroundChanger V2.0 ist endlich Schluss mit dem Durcheinander! Alle Funktionen wurden neu überdacht und übersichtlich angeordnet, so dass man noch komfortabler arbeiten kann.

Neu in Version 2.1: Mölichkeit, die Hintergrundfarbe zu bestimmen

In der neusten Version des Miichsoft BackgroundChanger ist die Mölichkeit hinzugekommen, die Farbe des Desktops für jeden Hintergrund individuell zu bestimmen. Das bedeutet Sie können jedem Eintrag in der Liste der Hintergrnde eine eigene Farbe zuweisen. Selbstverstädlich macht dies nur Sinn, wenn Hintergrnde nicht den kompletten Desktop ausfllen, sondern nur einen Teil.

Download